unsere Chronik

Die Firma Heizöl Jakob Lefken wurde am 2. August 1879 von Jakob Lefken in Rheinhausen gegründet.

Der Familienbetrieb wurde als Kohlenhandel gegründet und befindet sich nunmehr seit über 120 Jahre am Ort.
Von 1902 bis 1940 fuhr Jakobs Sohn Georg die Kohlen noch mit Pferd und Wagen aus. Sie wurden direkt ab Waggon zum Kunden gebracht.

Arbeiter

Von 1940 bis 1960 ging die Leitung an den Sohn Jakob über.
Dieser begann 1956 mit der ersten Öllieferung in Kanistern.

Nach Jakobs Tod ging die Firma auf Maria Lefken über.
Es folgte der 1.te Tankwagen - ein Tempo Matador mit 1.600 ltr. Fassungsvermögen.

Goliath Tankwagen

1970 stieg deren Tochter Käthe Nitzsche ins Geschäft ein und steuerte die kaufmännische Leitung.

Ihr Sohn, Wolfgang Nitzsche, war seit Jahren als Kohlenfahrer und Tankwagenfahrer in ganz Rheinhausen und Umgebung bekannt. Er wurde dabei von seiner Frau Ulla, die den Verkauf managte , unterstützt.

Damit das Unternehmen weiterhin mittelständisch und auch familienorientiert weitergeführt wird, entschied sich die Familie Nitzsche, zur Firmensicherung und Firmennachfolge einen geeigneten Nachfolger zu finden.

Nachdem man Anfangs auch mit einigen Konzernen sprach, entschied man sich jedoch für Herrn Bernd Baumanns, der ebenfalls aus einem mittelständisch geführtem Mineralölunternehmen kommt und die gleiche Unternehmensphilosophie und Unternehmensstrategie wie die Familie Nitzsche verfolgt. Seit 2005 wird die Firma Lefken Heizöl GmbH von Herrn Bernd Baumanns geführt.

Tankwagen alt LKW

Denn für uns ist wichtig, dass unser Kunde immer einen persönlich erreichbaren Ansprechpartner hat. Weiterhin sind wir für Sie 24 Stunden rund um die Uhr erreichbar auch am Wochenende, so haben wir einen Notdienst eingerichtet , der Sie auch an Sonn- und Feiertagen beliefert.

Wir sind somit seit über 135 Jahren als zuverlässiger Lieferant im Heizölhandel für Privathaushalte und Gewerbetreibende bekannt und haben bereits im Jahre 2004 als eines der ersten Unternehmen in NRW das RAL Gütezeichen Energiehandel verliehen bekommen. (siehe hierzu mehr unter www.guetezeichen-energiehandel.de)